Monika Hammerer, Solistin

Monika Hammerer wurde 1976 in Oberndorf/Sbg. geboren und schon von Kindesbeinen an fest mit der Musik verwurzelt. Sie spielt Hackbrett in der aus 4 Geschwistern bestehenden Familienmusik.

Die Sopranistin ist begeisterte Chorsängerin beim Salzburger Volksliedsingkreis und dem Kammerchor der Salzburger Liedertafel, sowie Ensemblemitglied im Frauenensemble „vocal orange“. 

Seit einigen Jahren wirkt sie als Chorsängerin bei „A b'sondere Zeit“ mit, 2019 war sie erstmals als Solistin zu hören.