Arūnas Pečiulis

Mag. Arūnas Pečiulis wurde in Klaipėda, Litauen geboren.

 

Er absolvierte die Ausbildung zum Dirigenten an der Kunstschule von S. Šimkus in Klaipėda und an der Musikhochschule Vilnius.

1991 begann er ein zweites Studium am Mozarteum Salzburg (Chor-, Opern- und Orchesterdirigieren), welches er 1994 mit Auszeichnung abschloss. 

 

Am 22.10.2012 wurde ihm von der Landesregierung Salzburg für seine musikalischen Leistungen und sein Engagement bei der Wohltätigkeitsveranstaltung A b'sondere Zeit das Verdienstzeichen des Landes Salzburg verliehen.

 

Geprägt durch die tiefsinnigen und melodiösen Volkslieder seiner Heimat war es für Arūnas Pečiulis keine große Umstellung, österreichisches Volksliedgut zu interpretieren.

Von 1999 - 2003 hatte Arūnas Pečiulis die musikalische Leitung inne. Seit 2004 ist er Künstlerischer Leiter und seit 2017 Gesamtleiter des Adventsingens A b'sondere Zeit.

>> Wikipedia