Schauspieler und Hirtenkinder

Hirte Hermann Strasser

Hermann Strasser

 

Hermann Strasser, hauptberuflich Lehrer in der Stadt Salzburg, steht seit 1981 regelmäßig auf der Bühne.

Insgesamt wirkte er bislang in mehr als 90 Produktionen in mehreren Theatergruppen mit. So tritt er z.B. im Theater Anthering auf und spielt regelmäßig Krimi-Dinner mit der „TheaterDinnerCompany“ in und um Salzburg.

Daneben gestaltete er Lesungen zu unterschiedlichsten Themen, wirkte mehrmals bei CD-Aufnahmen als Sprecher und als Schauspieler bei Werbefilmen mit und moderierte diverse Veranstaltungen.

Zu A b'sondere Zeit stieß er im Jahr 2003 und stand seither als Hirte oder Wirt auf der Bühne dieser Veranstaltung.

>> www.hermann-strasser.at

Josef und Maria - Johannes Konrad und Sylvia Rohr

Sylvia Rohr und Johannes Konrad

 

Sylvia Rohr, aufgewachsen in Mattsee, ist fixes Mitglied des Ensemble der „Freien Bühne Salzburg“. Von 2013 bis 2016 spielte sie die „Base“ des Jedermann der Freien Bühne, zu sehen auf der Festung Hohensalzburg. Zudem wirkt sie heuer zum sechsten Mal beim Adventsingen 
A b'sondere Zeit im Salzburger Mozarteum als „Maria“ mit. Weitere Auftritte als Sängerin sowie Musikerin gehören dazu.

 

Johannes Konrad, aufgewachsen in Salzburg, ist ebenso fixer Bestandteil der „Freien Bühne Salzburg“ und war von 2014 bis 2016 als „Dicker Vetter“ beim Jedermann auf der Festung Hohensalzburg zu sehen. Erfahrungen gesammelt hat er auch als Model für verschiedene Werbekampagnen. Als „Josef“ bei A b'sondere Zeit steht er mit seiner Lebensgefährtin Sylvia auf der Bühne.

 

Wirt Christoph Matl

Christoph Matl

 

unterrichtet Musik, Theater und Deutsch an der Musikmittelschule Henndorf sowie Musikdidaktik und Elementare Komposition an der PH Linz und dem Orff-Institut der Universität Mozarteum Salzburg. Mit namhaften Orchestern wie den Wiener Symphonikern, dem Mozarteumorchester Salzburg, dem Tonkünstler Orchester Niederösterreich und dem Salzburger Landesjugendorchester entwickelt und präsentiert er Musikvermittlungsprojekte. Christoph Matl war jahrelang als Clowndoctor tätig. In seiner Freizeit schreibt er Schulbücher für den Musikunterricht an VS, NMS und AHS-Unterstufe sowie Theaterstücke für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

 

 Bei A b'sondere Zeit übernimmt er 2017 zum ersten Mal die Rolle des Wirtes und zusätzlich die Einstudierung des Hirtenspiels.

Hirtenkinder der Musikmittelschule Henndorf

Hirtenkinder  

 

Die „Hiatabuam“ – allesamt Kinder der Musikmittelschule Henndorf – stellen einen der Höhepunkte der Veranstaltung
A b'sondere Zeit dar. Die Kinder schaffen es immer wieder, mit ihrer erfrischenden Art dem Publikum die Weihnachtsgeschichte näher zu bringen.